Kreisklinik Bogen
  • OP-Zentrum

    „HD-Bildgebung, Hightech und Hygiene“

    OP-Zentrum
  • OP-Zentrum

    „HD-Bildgebung, Hightech und Hygiene“

    OP-Zentrum
  • OP-Zentrum

    „Sorgfalt und Sicherheit rund um die Operation“

    OP-Zentrum

Herzlich willkommen im OP-Zentrum der Klinik Bogen

Service · Leistungen · Team · Ausstattung

Service

Das OP-Zentrum der Klinik Bogen steht allen Haupt- und Belegabteilungen sowie den chirurgisch tätigen Kooperationspartnern aller Fachrichtungen zur Verfügung. Operative Eingriffe sämtlicher Schweregrade finden hier statt. Für bestmögliche Operationsbedingungen sorgen moderne Hightech Ausstattung, ein hochqualifiziertes und eingespieltes Team, strikte Sicherheits- und Hygienestandards und eine lückenlose Überwachung. Hierfür arbeitet das OP-Team eng zusammen unter anderem mit der Anästhesieabteilung und den angegliederten Bereichen Aufwachraum und Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA).

>> zurück nach oben

Leistungen

Das OP-Team der Klinik Bogen leistet rund um die Uhr die

  • operative Behandlung gemeinsam mit allen am Haus tätigen operativen Fachrichtungen
  • Bündelung von technischen und personellen Ressourcen für Operationen aller Schweregrade, ambulant, stationär, geplant und notfallmäßig
  • Anästhesiologische Versorgung durch Narkoseärzte und Anästhesiepersonal
  • Infektionsvermeidung: Hygienestandards, Personenschleuse, Zentrale Sterilgutversorgung
  • Lückenlose Überwachung der Vitalfunktionen (Monitoring)

Für größtmögliche Patientensicherheit befolgen wir strikte Qualitätstandards bei jeder Operation, mit denen wir die Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) umsetzen. Hierzu zählen unter anderem

  • Team-Timeout: Wie die Cockpit-Crew vor einem Flugzeugstart nehmen wir uns unmittelbar vor dem ersten Hautschnitt Zeit, uns über alles Wichtige zur Operation zu vergewissern
  • OP-Checkliste: Mit deren Hilfe stellen wir die Identität des Patienten fest, verifizieren die beabsichtigte Operation und vorgesehene Körperstelle und überzeugen uns gemeinsam mit allen Beteiligten von der Richtigkeit der vorgesehenen Maßnahmen am richtigen Patienten.

>> zurück nach oben

Team

Im OP und den angegliederten Bereichen arbeiten zusammen

  • Ärztinnen und Ärzte aller operativen Fachrichtungen inkl. Anästhesie
  • Operationstechnische Assistenten/innen
  • Fachkräfte für die OP- und Anästhesiepflege
  • Fachkräfte für die Zentrale Sterilgutversorgung

Durch ständige Fortbildungsmaßnahmen steht den Operateuren qualifiziertes Fachpersonal zur Seite. Dadurch kann ein sehr breites Spektrum von Eingriffen durchgeführt werden.

Außerdem bildet die Klinik Bogen zum/r Operationstechnischen Assistent/in aus und sorgt somit auch langfristig für Fachkräftenachwuchs (siehe Karriere).

>> zurück nach oben

Ausstattung

OP-Trakt

Der OP-Trakt der Klinik Bogen befindet sich in dem im Jahr 2003 fertiggestellten und 2013 erweiterten Gebäudebereich. Die Ausstattung wird laufend aktualisiert und entspricht räumlich wie apparativ höchsten Ansprüchen. Sie umfasst unter anderem:

  • aufwändige Raumlufttechnik und Klimatisierung
  • hochauflösende HD-Kamerasysteme und -Monitore zur Bildgebung und Dokumentation z. B. in der minimal invasiven und arthroskopischen Chirurgie
  • neuartiges Beleuchtungssystem für optimale Sicht und Farbdarstellung
  • elektronisches Bildarchiv: System zur Archivierung und Übermittlung von Röntgenbildern, mit dem im OP-Saal jeder Operateur auf alle benötigten aktuellen und archivierten Röntgenaufnahmen zugreifen kann
  • mobile Röntgengeräte (C-Bogen, G-Bogen) für die Röntgendarstellung direkt im OP während und nach der Operation
  • Stereomikroskope und Lupenbrillen für mikrochirurgische Eingriffe, HNO-Eingriffe und Wirbelsäulenchirurgie
  • Ultraschallskalpell für gewebeschonendes Operieren
  • Neuromonitoring für Sicherheit in der Schilddrüsenchirurgie zum Schutz des Stimmbandnervs und zur kontinuierlichen Überwachung der Stimmbandfunktion

Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)

Völlig neu ausgestattet ist die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) im gleichen Gebäudetrakt. Auch dieser Bereich ist validiert und technisch wie hygienisch auf dem neusten Stand. Instrumente und Mehrwegartikel werden hier gereinigt, desinfiziert, auf ihre Funktions kontrolliert, sterilisiert und verpackt. Die ZSVA verfügt unter anderem über

  • vollautomatische Durchlade-RDGs (Reinigungs- und Desinfektionsgeräte) zur chemischen und thermischen Reinigung
  • Dampfsterilisatoren: Hitze und Druck
  • Etiketten-System: lückenlose Erfassung der Aufbereitungsschritte

>> zurück nach oben

Kontakt

Kreisklinik Bogen

OP-Zentrum

Mussinanstraße 8 · 94327 Bogen

Tel. 09422 822-388

Fax 09422 822-328