Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „Ihr Heimatkrankenhaus“

    Klinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „Moderne Technik und Unterbringung“

    Klinik Bogen
Neuigkeiten 2017

Von links: Chefarzt Dr. med. Raimund Bauer (Unfallchirurgie), Prof. Dr. med. Peter Angele (Kniespezialist, sporthopaedicum), Stellv. Vorstand Christian Schwarz (Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf).

Klinik Bogen begrüßt Kniespezialisten

Prof. Dr. Angele vom sporthopaedicum operiert an der Klinik Bogen

Die Klinik Bogen hat am Donnerstag den Kniespezialisten Prof. Dr. med. Peter Angele vom sporthopaedicum Straubing als neuen Operateur begrüßt.

Prof. Dr. Angele ist Chirurg und Unfallchirurg mit Zusatzbezeichnung Sportmedizin. Er genießt überregionalen Ruf als Kliniker und Wissenschaftler auf dem Gebiet der regenerativen Gelenktherapie. Seit 2008 ist er Partner des sporthopaedicums und hat eine W2-Professur für Regenerative Gelenktherapie in der Klinik für Unfallchirurgie im Universitätsklinikum Regensburg. Seine Schwerpunkte sind die Therapie der Arthrose, Knorpeltherapieverfahren zur Behandlung von Gelenkknorpel- und Meniskusverletzungen, Korrekturen von angeborenen oder erworbenen Achsabweichungen sowie Bandre-konstruktionen des Kniegelenkes. Er ist bekannt für die Betreuung von Spitzensportlern und leitet als Direktor das FIFA Exzellenzzentrum für Fußballmedizin.

Gute Integration von Kooperationspartnern als Qualitätsmerkmal

Christian Schwarz, stellvertretender Vorstand der Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf und Dr. med. Raimund Bauer, Chefarzt der Unfallchirurgie der Klinik Bogen, hießen Prof. Angele an seinem ersten OP-Tag willkommen und wünschten ihm einen guten Start am neuen Wirkungsort. Rückblickend auf die diesjährige Qualitätszertifizierung der Klinik Bogen, bei der die Auditoren insbesondere die gute Integration der kooperierenden Operateure hervorgehoben hatten, stellt der Vorstand fest: „Dieses Qualitätsmerkmal wollen wir auch mit Herrn Prof. Angele leben, damit auch unsere gemeinsam betreuten Patienten einen rundum positiven Klinikaufenthalt erleben." Mit den sporthopaedicum-Ärzten Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Fickert und Prof. Dr. med. Stefan Greiner arbeitet die Klinik Bogen bereits in den Bereichen Hüft-, Schulter- und Ellbogenchirurgie zusammen.

Routine bei Operationen am größten menschlichen Gelenk

„Nun verstärkt ein herausragender Kniespezialist die Kooperation", freut sich Vorstand Schwarz und hebt hervor, dass sich Prof. Angeles Fachgebiet bestens in das vorhandene Spektrum der operativen Haupt- und Belegabteilungen fügt. Seit jeher ist die Unfallchirurgie der Klinik Bogen fachlich stark aufgestellt im Bereich der Knieoperationen. Das entsprechend routinierte OP- und Anästhesiepersonal unterstützt nun auch Prof. Angele bei seinen komplexen Eingriffen am Knie, dem größten menschlichen Gelenk. Die Chefärzte Dr. med. Markus Kestler und Dr. med. Ulrich Schroeck sorgen mit gut verträglichen Narkose- und Schmerztherapieverfahren für einen angenehmen Behandlungsverlauf, die Unfallchirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Raimund Bauer für eine fachärztliche 24h-Versorgung der zusätzlichen Kniepatienten auf den chirurgischen Stationen.