Kreisklinik Bogen
  • Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie

    „schonende Eingriffe über minimale Zugänge“

    Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie

Minimal invasive Chirurgie

Schonende Eingriffe über minimale Zugänge für rasche Genesung und optimale kosmetische Ergebnisse

Einen großen Stellenwert hat die sogenannte Schlüssellochchirurgie oder minimal invasive Chirurgie. In Bogen steht dafür ein hochmoderner High-End-OP mit modernster HD-Videotechnik zur Verfügung, der erst 2013 fertig gestellt wurde.
Die minimal invasive Technik ist besonders schonend. Hierbei ist es möglich, eine Vielzahl auch großer operativer Eingriffe in Schlüssellochtechnik durchzuführen. Ihr Wohlergehen und Ihre schnelle Genesung spielen eine entscheidende Rolle.
An der Klinik Bogen wird dabei häufig ein reines „Single Port-Verfahren" angewendet, bei dem ein einzelner Schnitt ausreicht. Der kosmetische Effekt ist hierbei optimal.

Beispiele für regulär in minimal invasiver Technik durchgeführte Operationen:

  • Gallenblasenentfernungen
  • Weichteilbrüche
  • Erkrankungen von Dickdarm und Dünndarm
  • Notfälle (Blinddarm)

>> zurück zum Überblick Leistungen & Spezialgebiete

Ansprechpartner

Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie

Chefarzt Dr. med. Andreas Comman

Facharzt für Chirurgie

Facharzt für Viszeralchirurgie

Spezielle Viszeralchirurgie

Notfallmedizin

Kontakt

Kreisklinik Bogen

Sekretariat

Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie

Mussinanstraße 8

94327 Bogen

Tel. 09422 822-227
Fax 09422 822-270
E-Mail

Sprechzeiten

Notfälle

jederzeit und ohne Voranmeldung.
Die Notfallambulanz ist Tag und Nacht besetzt.

Sprechstunden Chefarzt Dr. Comman

Dienstag 9:00-14:00 Uhr
Freitag    9:00-11:30 Uhr

Spätsprechstunde für Berufstätige
Dienstag 16:00-17:30 Uhr

Proktologische Sprechstunde
Dienstag 13:00-14:30 Uhr
Freitag    13:00-14:30 Uhr