Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
  • Klinik Bogen

    „Moderne Technik und Unterbringung“

    Klinik Bogen
Neuigkeiten 2017

Der neue Chefarzt Dr. med. Raimund Bauer

Dr. Raimund Bauer neuer Chefarzt der Unfallchirurgie

Klinik Bogen begrüßt Entscheidung für langjährigen und erfahrenen Kollegen

Zum 1. März hat an der Klinik Bogen Dr. med. Raimund Bauer als neuer Chefarzt der Unfallchirurgie die Altersnachfolge von Dr. med. Wolfgang Lehner angetreten. Seine Abteilung ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates: von der Notfallversorgung bei akuten Verletzungen wie Knochenbrüchen und Sehnenrissen bis hin zu geplanten Operationen für Gelenkersatz oder Prothesenwechsel an Hüfte, Knie und Schulter. Nachfolger wird Dr. Bauer auch für die Stelle des Durchgangsarztes für berufsgenossenschaftliche Heilverfahren (Schul-, Arbeits- und Wegeunfälle) und die zugehörige BG-Ambulanz an der Klinik. Hierfür wurde seine besondere Qualifikation bescheinigt und die spezielle Ausstattung der Klinik bestätigt.

Mit der Beförderung von Dr. Bauer zum Chefarzt haben sich Vorstand und Verwaltungsrat der Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf wiederholt für eine gut vorbereitete interne Nachfolgeregelung entschieden - abermals mit großer Zustimmung seitens der Verantwortlichen und der Belegschaft.

Dr. Raimund Bauer wurde 1970 in Amberg geboren und wohnt heute mit seiner Frau und seiner 15jährigen Tochter in Parkstetten. Interesse an der Medizin hat er bereits im Zivildienst bei Rettungs- und Hilfseinsätzen entwickelt. Er entschied sich daher für ein Medizinstudium, das er an der Universität Regensburg und an der TU München absolvierte. Als Arzt im Praktikum war er am Klinikum St. Elisabeth Straubing eingesetzt. Es folgten ärztliche Tätigkeiten in der Orthopädie der Klinik Schaufling, als Notarzt in Straubing, in einer Chirurgischen Gemeinschaftspraxis von Belegärzten der Helios Klinik Volkach und in der Inneren Medizin des Kreiskrankenhauses Hemau. 2001 erhielt Dr. Bauer die Facharztanerkennung für Allgemeinmedizin und kam als Assistenzarzt an die Chirurgie der Klinik Bogen. Hier erkannte Chefarzt Dr. Lehner das Potenzial des Kollegen, förderte seine Weiterbildungsbestrebungen und bereitete ihn gezielt vor auf die Übernahme von Führungsverantwortung. So absolvierte Dr. Bauer 2008 erfolgreich die Facharztprüfung für Chirurgie. Weitere Erfahrungen sammelte er am Klinikum Straubing, an der Klinik Bogen - ab 2012 als Oberarzt - und als Gastarzt am Universitätsklinikum Regensburg, so dass er 2014 den Schwerpunkt Unfallchirurgie erwarb. Die Klinik Bogen beförderte Dr. Bauer 2014 zum Leitenden Oberarzt der Unfallchirurgie, woraufhin er als ständiger Stellvertreter des Chefarztes in seine heutigen Aufgaben hineinwuchs. Nach vielen Jahren an der Klinik Bogen hat Dr. Bauer die Führungsaufgaben vollständig übertragen bekommen. Der Unfallchirurg leitet nun die Chirurgie der Klinik Bogen gemeinsam mit Chefarzt Dr. Andreas Comman, dessen Schwerpunkt in der Allgemein-, Viszeral- und minimal invasiven Chirurgie liegt.

>> zurück zu "Neuigkeiten"