Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Bau eines Außenaufzugs

    „Jubiläumsprojekt der Freunde und Förderer der Klinik Bogen“

    Bau eines Außenaufzugs
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „Moderne Technik und Unterbringung“

    Klinik Bogen
Neuigkeiten 2018

Von links: Kerstin Kienberger, Stellv. Pflegedirektorin Klinik Bogen, Andrea Hebauer, Sozialdienst Klinik Mallersdorf; Maria Weber, Absolventin und Sozialdienst Klinik Mallersdorf, Lena Frank, Absolventin und Sozialdienst Klinik Bogen; Denise Seltner, Sozialdienst Klinik Bogen, Johannes Pirner, Pflegedirektor.

Für eine wohl geplante Klinikentlassung

Erfolgreiche Absolventinnen der Weiterbildung Überleitungspflege

Zwei neue Fachkräfte für Überleitungspflege konnten die Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf dank engagierter Mitarbeiterinnen aus eigenen Reihen gewinnen. Die berufsbegleitende sechsmonatige Weiterbildung in der Katholischen Akademie in Regensburg haben Maria Weber (Klinik Mallersdorf) und Lena Frank (Klinik Bogen) am 25. Januar abgeschlossen. Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen gratulierten zur Zeugnisverleihung Johannes Pirner und Kerstin Kienberger von der Pflegedirektion sowie die direkten Kolleginnen Andrea Hebauer (Sozialdienst Klinik Mallersdorf) und Denise Seltner (Sozialdienst Klinik Bogen). Sie sprachen für die außergewöhnliche Leistung, die neben der regulären Berufstätigkeit erbracht wurde, Dank und Anerkennung aus.

Maria Weber und Lena Frank können ihr Fachwissen sogleich nahtlos in die Praxis umsetzen, wenn sie in den hauseigenen Sozialdiensten Patienten unterstützen bei der Organisation ihrer Zeit nach der Entlassung aus der Klinik. Sie haben den Überblick über alle Angebote der Weiterversorgung, seien es Rehakliniken, ambulante oder stationäre Pflege und sind bei den Formalitäten behilflich, zum Beispiel bei der Beantragung eines Pflegegrades. Die Vermittlung dieser Angebote ist keine einfache Aufgabe, gerade wenn wie derzeit Pflegeplätze in der Region rar sind. Umso wichtiger sind gut vernetzte Fachkräfte, die dafür sorgen, dass Patienten nicht ins Ungewisse entlassen werden und die anstehenden Herausforderungen allein bewältigen müssen.

Der Sozialdienst...

...steht allen Patienten und Angehörigen als Ansprechpartner für das individuelle Entlassmanagement zur Verfügung und ist an der Klinik Bogen telefonisch erreichbar unter der Nummer 09422 822-347, an der Klinik Mallersdorf unter 08772 981-138.