Kreisklinik Mallersdorf
  • Intensivstation

    „optimal versorgt im Ernstfall“

    Intensivstation

Herzlich willkommen in der Intensivstation

(St. 13) der Klinik Mallersdorf

Service · Leistungsspektrum · Team · Ausstattung

Service

Unsere Intensivstation wird interdisziplinär von allen im Haus vertretenen Fachdisziplinen genutzt und steht unter der Leitung der Hauptabteilung für Anästhesie und Intensivmedizin.

Die Station ist rund um die Uhr mit einem Arzt und Pflegekräften besetzt. Sie verfügt über vier Einzelkabinen und eine Doppelkabine sowie moderne Beatmungsmöglichkeiten.

Auf unserer Intensivstation werden vor allem kritisch kranke Patienten behandelt, aber auch Patienten, die einer besonderen Überwachung bedürfen.

Menschliche Zuwendung und eine moderne intensivmedizinische Behandlung ist in diesen Ausnahmesituationen besonders wichtig. Die Betreuung und Behandlung von Intensivpatienten ist entsprechend zeitaufwändig.

Besucher sind auf der Intensivstation ausdrücklich willkommen. Ihre Anwesenheit kann sehr zum Wohlbefinden und damit zur Genesung der Patienten beitragen. Im Interesse unserer Patienten und ihrer Angehörigen versuchen wir, die Besuchszeiten so flexibel wie möglich zu halten. Wir bitten Sie jedoch, Ihren Besuch möglichst auf die Kernbesuchszeiten (s. u.) zu beschränken.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie manchmal warten müssen, bevor Sie die Intensivstation betreten können, oder wenn wir Sie während des Besuches kurz aus dem Zimmer bitten müssen, während noch Untersuchungen und Behandlungen vorgenommen werden.

Um unseren Intensivpatienten Ablenkung zu verschaffen, bieten wir außerdem als kostenfreien Service:

  • Radio für jede Kabine
  • Fernseher für 2 Kabinen
  • Tageszeitung

>> zurück nach oben

Leistungsspektrum

Auf der Intensivstation leisten wir unter anderem

  • Monitoring (jeder Intensivplatz ist mit einem Monitor für die kontinuierliche Messung und
  • Überwachung der Vitalparameter ausgestattet, der mit einer zentralen Überwachungseinheit verbunden ist)
  • erweitertes Kreislaufmonitoring mit PICCO-System
  • sämtliche invasiven und nicht invasiven Beatmungsverfahren
  • Nierenersatzverfahren (CiCa CVVHD)
  • Behandlung von Rhythmusstörungen, Anlage externer und passagerer Schrittmacher
  • intravasale Thrombolysen
  • Notfallendoskopien
  • spezielle Lagerungsmaßnahmen (Bauchlage)
  • intravasale Kühlung nach Reanimationen
  • Kardioversionen

>> zurück nach oben

 

Team

Das Team der Intensivstation besteht aus

  • Fachpersonal für Anästhesie und Intensivmedizin und Intensivpflege
  • Pain Nurse
  • Wundexperten

Betreut und versorgt werden unsere Intensivpatienten außerdem durch Fachkräfte der

  • Logopädie
  • Seelsorge
  • medizinischen Fachrichtungen im Haus

>> zurück nach oben

Ausstattung

Bei aller menschlichen Fürsorge, die auf unserer Intensivstation im Vordergrund steht, ist moderne Technik in der Intensivmedizin unentbehrlich. Zur Ausstattung der Intensivstation der Klinik Mallersdorf gehören daher unter anderem

  • CVVHD (kontinuierliche Form der Hämodialyse zur Nierenersatztherapie)
  • PICCO (Monitoring)
  • 4 Beatmungsgeräte
  • 1 nicht invasives Beatmungsgerät
  • 1 transportables Beatmungsgerät
  • telemedizinische Vernetzung für Ferndiagnostik
  • passagerer Schrittmacher
  • elektrische Betten
  • spezielle Matratzensysteme
  • Mobilisationsstuhl für immobile Patienten

>> zurück nach oben

Ansprechpartner

Anästhesie und Intensivmedizin

Chefarzt Dr. med.

Albert Blümel

Ärztlicher Direktor Klinik Mallersdorf

Facharzt für Anästhesiologie

Notfallmedizin

Ansprechpartner

Intensivstation

Christina Eder

Leitung Intensivstation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie

Kontakt

Kreisklinik Mallersdorf

Intensivstation

Station 13

Krankenhausstraße 6

84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Tel. 08772 981-357

Fax 08772 981-497

Kernbesuchszeiten

14:00-19:00 Uhr

Wir bitten um Verständnis bei Wartezeiten, wenn gerade schwer kranke Patienten versorgt werden.

Lage im Haus

1. Obergeschoß,

bei Verlassen des Aufzugs links ums Eck