Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinikseelsorge

    „Ihr Wegbegleiter mit offenem Ohr“

    Klinikseelsorge
  • Klinikseelsorge

    „Glaube und Gesundheit“

    Klinikseelsorge
  • Klinikseelsorge

    „gemeinsam Kraft schöpfen“

    Klinikseelsorge

Seelsorge in der Klinik Mallersdorf

Glaube und Gesundheit

Eine Krankheit, Verletzung oder Operation bedeutet für uns Menschen eine krisenhafte Ausnahmesituation, die ungeahnte Unsicherheiten und Ängste in uns und unseren Familienangehörigen auslösen kann.

Als Klinik stehen wir in einer langen Tradition christlicher Nächstenliebe dank der engen Zusammenarbeit mit den Mallersdorfer Schwestern, die bereits 1869 mit der Krankenpflege in Mallersdorf begannen.

Daher vertreten wir ein ganzheitliches Menschenbild, das den Patienten als Einheit von Körper und Seele begreift. Im straffen medizinischen Behandlungs- und Pflegeplan, der auf eine baldige körperliche Genesung ausgerichtet ist, soll das seelische Wohlbefinden nicht zu kurz kommen.

Zuhören und Mitgehen

In der oft fremden Umgebung einer Klinik sind immer wieder neue Situationen zu bewältigen, wichtige Entscheidungen zu fällen und ungewohnte Empfindungen auszuhalten.

Die Klinikseelsorge versteht sich deshalb konfessionsunabhängig als persönlicher Gesprächspartner mit stets offenem Ohr für Patienten und Angehörige und als erfahrener Wegbegleiter in den Sorgen und Lebensfragen von allen Menschen im Krankenhaus.

Auf Wunsch besucht Sie Schwester Johanna für ein persönliches Gespräch in Ihrem Patientenzimmer. Sie verteilt auf Nachfrage die Hl. Kommunion oder vermittelt das Sakrament der Krankensalbung oder ein Beichtgespräch.

Das Angebot gilt deshalb Patienten, Angehörigen, Besuchern und auch dem Klinikpersonal.

Klinikkapelle

Die Klinikkapelle befindet sich im 3. Obergeschoß neben den Aufzügen.

Hier werden liturgische Feiern von den Geistlichen der umliegenden Ortschaften zelebriert. Es besteht die Möglichkeit, Kraft und Mut zu schöpfen in den regelmäßigen Messfeiern und Andachten.

Schwester M. Johanna sorgt hier für den Blumenschmuck und richtet die Kapelle für die Feierlichkeiten her.

Die Klinikkapelle steht auch jederzeit für ein stilles persönliches Gebet offen.

Katholische Gottesdienste

Hl. Messe

Di. und Do.

19:00 Uhr

Rosenkranz

Mi.

18:45 Uhr

Hl. Messe, Vorabendmesse

Sa.

19:00 Uhr

Feiertage und

besondere Anlässe

 

siehe Aushang

vor der Klinikkapelle

Evangelische Gottesdienste

Sonntagsgottesdienst 18:00 Uhr in der Klinikkapelle
Einmal monatlich nach Ankündigung: siehe Aushang vor der Klinikkapelle

Meditation

Täglich morgens und abends:

  • Lesung meditativer Gedanken
  • Lautsprecherübertragung in alle Patientenzimmer

TV-Übertragungen

Alle Feiern in der Klinikkapelle werden auch über das Patientenfernsehen in die Zimmer übertragen.

  • Programmnr. 14 in den Patientenzimmern
  • Programmnr. 21 in der Reha-Abteilung
  • Programmempfehlung: Kirchensender KTV auf Programmnr. 17
Pflege & Betreuung

Flyer "Klinikseelsorge"

Unseren Informationsflyer können Sie hier

Gebete

Hingabe

Mein Herr und mein Gott,
nimm alles von mir,
was mich hindert zu dir.
Mein Herr und mein Gott,
gib alles mir, was mich fördert zu dir.
Mein Herr und mein Gott,
nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir!

Nikolaus von der Flüe

In langer Krankheit

Ich bitte dich, Herr, um die große Kraft
diesen kleinen Tag zu bestehen,
um auf dem großen Weg zu dir
einen kleinen Schritt weiterzugehen.

Ernst Ginsberg

Ansprechpartner

Pflege & Betreuung

Klinikseelsorgerin

Schwester M. Johanna Haugeneder

Kontakt

Kreisklinik Mallersdorf

Schwester M. Johanna besucht sie gern auf Ihrem Patientenzimmer für

  • ein vertrauliches Gespräch
  • die Austeilung der Hl. Kommunion
  • die Vermittlung der Krankensalbung oder eines Beichtgesprächs

Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an das Pflegepersonal oder kontaktieren Sie Schwester Johanna per Zimmertelefon unter der Nummer 507.

Katholische Seelsorge

Schwester M. Johanna Haugeneder
Telefon: 08772 981-507

Evangelische Seelsorge

Evangelisches Pfarramt Neufahrn
Telefon: 08773 272