Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „Im Dienste Ihrer Gesundheit“

    Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „moderne Technik zum Wohle des Patienten“

    Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „Ihr Heimatkrankenhaus“

    Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „Neue 24-Stunden-Patientenaufnahme!“

    Klinik Mallersdorf
Neuigkeiten 2017

Von links: Stellv. Verwaltungsleitung Margit Hien, Schwester M. Johanna Haugeneder und Verwaltungsleiter Bernhard Fürst.

Geburtstagswünsche für die Klinikseelsorgerin

Klinik Mallersdorf dankt Schwester Johanna zum 60. Geburtstag - stets offenes Ohr für Patienten und Angehörige

Die Gelegenheiten, für eine so aufopferungsvolle und vielfältige Aufgabe wie die Klinikseelsorge zu danken, sind im betriebsamen Klinikalltag leider rar. Gerade recht kam daher am Donnerstag Schwester M. Johanna Haugeneders runder Geburtstag. Die Verwaltungsleitung nahm diesen zum Anlass, der langjährigen Krankenhausseelsorgerin für ihr unermüdliches Wirken zum Wohle der Patienten und Angehörigen zu danken. Rund um die Uhr hat Schwester Johanna ein offenes Ohr für Patienten mit all ihren Sorgen und Nöten, wie sie in der Ausnahmesituation einer Krankheit besonders zutage treten.

Auch Angehörigen leistet sie Beistand, insbesondere in den schweren Stunden des Abschieds von einem geliebten Menschen. Nebenbei erledigt sie unzählige weitere Arbeiten für ein lebendiges seelsorgerische Angebot an der Klinik, wie die Vorbereitung und Dekoration der Kapelle, die Organisation der Messfeiern, die tägliche Durchsage zur Morgenmeditation, die Kommunionausteilung oder Vermittlung der heiligen Sakramente (siehe Seite der Klinikseelsorge).

Hierfür dankte die Verwaltungsleitung mit einem Präsentkorb und wünschte alles Gute.