Kreisklinik Mallersdorf
  • Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie

    „schonende Operationen über kleine Schnitte“

    Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie

Proktologie

Enddarmerkrankungen, Hämorrhoiden, Abszesse & Co. - moderne Behandlungsmöglichkeiten

Einen Schwerpunkt der Viszeralchirurgie bildet die Behandlung von Erkrankungen des Enddarms und Afters (Hämorrhoiden, Fisteln, Abszesse usw.) sowie von Stuhlinkontinenz und Beckenbodenschwäche. Diese Themen betreffen viele, doch werden sie oft aus Scham nicht erwähnt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen diskret fachlichen Rat einzuholen zu Diagnostik, konservativen und operativen Behandlungsmethoden.

  • Hämorrhoidenoperation: konventionell, ultraschallgesteuert oder nach Longo in Stapler-Technik (Klammernaht im schmerzunempfindlichen Bereich)
  • konservative und operative Therapie der Analfissur
  • Operation von Analabszessen
  • Diagnostik und operative Therapie von Analfisteln
  • Chirurgie der Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis)
  • Transanale Chirurgie gut- und bösartiger Neubildungen
  • Entfernung von Marisken (Hautlappen) und Feigwarzen
  • Operationen bei Analvenenthrombose
  • Inkontinenzbehandlung
  • Ambulantes Operieren

>> zurück zum Überblick Leistungen & Spezialgebiete

Ansprechpartner

Allgemeinchirurgie

Chefärztin

Annette Buchert

Fachärztin für Chirurgie

Fachärztin für Viszeralchirurgie

Kontakt

Kreisklinik Mallersdorf

Wir sind für Sie da.

Im Notfall

jederzeit und ohne Voranmeldung.
Die Notfallambulanz ist Tag und Nacht besetzt.

Für sonstige Anliegen
wenden Sie sich bitte an das

Infotelefon Chirurgie

Tel. 08772 981-502 oder

Sekretariat Chirurgie

Tel. 08772 981-379
Fax 08772 981-380

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo.-Do. 08:30-12:00 Uhr
             13:00-16:00 Uhr
Fr.         08:30-12:00 Uhr

Krankenhausstraße 6
84066 Mallersdorf-Pfaffenberg