Kreisklinik Mallersdorf
  • Unfallchirurgie

    „Gelenkersatz und Alternativen für Hüfte, Knie und Schulter“

    Unfallchirurgie

Hüftgelenk

Spezialgebiet an der Klinik Mallersdorf

Die Erkennung und Behandlungen von Verletzungen und Erkrankungen des Hüftgelenks ist seit vielen Jahrzehnten ein Spezialgebiet der Unfallchirurgie an der Klinik Mallersdorf. Das ärztliche und pflegerische Fachpersonal verfügt über entsprechend große Erfahrung in diesem Bereich und erweitert das vorhandene Wissen in regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen. Moderne Geräteausstattung steht außerdem in Radiologie, OP, Intensivstation und Physiotherapie zur Erkennung bzw. Behandlung von Hüftleiden zur Verfügung.

Häufige Hüfterkrankungen

  • angeborene Gelenkveränderungen
  • abgeflachte Hüftpfanne (Hüftdysplasie, z. T. bei Neugeborenen entwicklungsbedingt)
  • Coxa vara (angeborene oder ein während des Knochenwachstums erworbene Verbiegung des Oberschenkelhalses)
  • Coxa valga (Achsenfehlstellung durch Steilstellung des Oberschenkelhalses)
  • Knochenbrüche (Frakturen) des Beckenknochens (Acetabulumfraktur) oder des Oberschenkelknochens
  • Verschleiß / Abnutzung der Gelenkflächen (Hüftgelenksarthrose / Coxarthrose)
  • Entzündungen des Gelenkraumes (Arthritis)
  • Hüftkopfnekrose / Femurkopfnekrose (Absterben eines Teils des knöchernen Oberschenkelknochenkopfes)
  • Coxitis fugax / „Hüftschnupfen" (keimfreie Entzündung des Hüftgelenkes)
  • Jugendliche Hüftkopflösung (Epiphyseolysis capitis femoris)
  • Verwölbung von Hüftpfanne und Hüftkopf (Protrusio acetabuli)

Behandlungsspektrum - Hüftgelenk

>> weitere Leistungen und Spezialisierungen der Unfallchirurgie

Nach einer Hüftoperation

Nach einer Hüftoperation ist der Sozialdienst unserer Klinik den Patienten gern behilflich bei der Organisation der Entlassung und Weiterversorgung in der ambulanten oder stationären Rehabilitation.

Ansprechpartner

Unfallchirurgie

Chefarzt Thomas Beer

Chirurg, Unfallchirurg, Notfallmedizin, D-Arzt für berufsgenossenschaftliche Behandlung/Heilverfahren

Ansprechpartner

Unfallchirurgie

Leitender Oberarzt

Dr. med. Roland Koch

Chirurg, Unfallchirurg, Orthopäde

Kontakt

Kreisklinik Mallersdorf

Krankenhausstraße 6
84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Infotelefon Chirurgie

Tel. 08772 981-502
Fax 08772 981-133

Sekretariat Chirurgie

Tel.        08772 981-379
Fax        08772 981-380

Bürozeiten

Mo.-Do. 08:30-12:00 Uhr
             13:00-16:00 Uhr
Fr.          08:30-12:00 Uhr

Notfälle

jederzeit und ohne Voranmeldung.
Die Notfallambulanz ist Tag und Nacht besetzt.

Sprechstunden

Privat, Indikationsstellung OP, Schultersprechstunde
nach Terminvereinbarung
Mi., Do. 08:15-11:00 Uhr

Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren (BG)
Di. 08:30-12:00 Uhr
Mi. 08:30-12:00 Uhr