Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „im Dienste Ihrer Gesundheit“

    Klinik Mallersdorf
  • Gesunde Gelenke, gesundes Leben

    „Impressionen vom Tag der Gelenkgesundheit“

    Gesunde Gelenke, gesundes Leben
  • Klinik Mallersdorf

    „Im Dienste Ihrer Gesundheit“

    Klinik Mallersdorf
  • Herzlich willkommen!

    „Sehen Sie sich virtuell bei uns um!“

    Herzlich willkommen!
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
Neuigkeiten 2016

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Bürgermeister Karl Wellenhofer, Ludwig Gallmeier, Dr. Dietrich Mehlhorn, Chefärztin Annette Buchert, Klinikvorstand Bernhard Fürst, Schatzmeister Josef Braun und Chefarzt Dr. Tobias Lindenmaier nehmen von Sparkassen-Regionaldirektor Siegfried Hofmeister den Scheck entgegen

Ablenkung und Unterhaltung für schwerkranke Intensivpatienten

Sparkasse spendet an Förderverein zur Finanzierung neuer Radios und TV-Geräte

Freude herrschte am Montag in der Klinik Mallersdorf, fanden sich doch die Vorstandsmitglieder des „Fördervereins Kreiskrankenhaus Mallersdorf" zu einer Spendenübergabe durch Sparkassen-Regionaldirektor Siegfried Hofmeister ein, der im Namen der Sparkasse Landshut und des Förderzentrums Mallersdorf eine Spende in Höhe von 1500 Euro übergab. Vorsitzender Dr. Dietrich Mehlhorn unterstrich die Notwendigkeit der wohnortnahen Versorgung, die durch die Klinik Mallersdorf gewährleistet wird und verwies auf die Unterstützung durch den Förderverein. So könne manche sonst nicht finanzierbare Verschönerung und Verbesserung zum Wohle der Patienten und der Bediensteten erreicht werden. Sein Dank galt der Sparkasse Landshut, welche die Spende möglich mache.

Verwaltungsleiter Bernhard Fürst betonte, dass nun ein Christkindlwunsch erfüllt werden könne. Die Intensivstation könne nun durch einen Fernseher und mehrere Radiogeräte die Schwerkranken ablenken und so helfen.

Sparkassen-Regionaldirektor Siegfried Hofmeister verwies auf die Möglichkeit von "online spenden", wonach bei der Spendenplattform für soziale Projekte www.gut-fuer-die-region-landshut.de jeder Verein sein Projekt darstellen könne. Nach Eingang der Spenden werden diese von der Sparkasse Landshut verdoppelt und so kann das angemeldete Projekt dann finanziert werden.

Die Mitglieder des Förderverein und alle Freunde des Klinik können sich in dieses Projekt einbinden. Es werden alle bis Freitag, 2. Dezember eingezahlten Spenden berücksichtigt.

>> zurück zu "Neuigkeiten"