Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „im Dienste Ihrer Gesundheit“

    Klinik Mallersdorf
  • Neues Video

    „Aktionstag Saubere Hände und Hygienetipp!“

    Neues Video
  • Klinik Mallersdorf

    „Im Dienste Ihrer Gesundheit“

    Klinik Mallersdorf
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
  • Unfallchirurgie & Endoprothetik

    „Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte“

    Unfallchirurgie & Endoprothetik
  • Klinik Mallersdorf

    „moderne Technik zum Wohle des Patienten“

    Klinik Mallersdorf
Neuigkeiten 2017

Die Beraterin Christina Schrader (r.) mit einem Kollegen (l.) und einem Besucher am Informationsstand im Foyer der Klinik Mallersdorf

Hilfe bei Augenerkrankungen und Sehproblemen

Beratungsmobil „Blickpunkt Auge" kam an die Klinik Mallersdorf

Bayernweit ist das Blickpunkt Auge Beratungsmobil unterwegs, um mit Rat und Tat für Menschen mit Augenerkrankungen und Sehproblemen vor Ort da zu sein, derzeit auch im Landkreis Straubing-Bogen. Am Dienstag hat der grüne Mercedes Sprinter an der Klinik Mallersdorf Station gemacht.

Ob trockene Augen, Probleme mit der Sehhilfe oder eine ernsthafte Augenerkrankung - für alle Lebenslagen fanden interessierte Besucher am Informationsstand im Foyer praktische Tipps oder wertvolles Informationsmaterial über weiterführende Hilfsangebote, zum Beispiel durch den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.

Die Beraterin Christina Schrader demonstrierte mit ihrem Kollegen praxisnah, wie trotz nachlassender Sehkraft Alltag und Beruf gemeistert werden können. Was viele Betroffene mit Sehbehinderung gar nicht wissen ist, dass ihnen Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen zusteht. Auch hierüber informierte das Beraterteam kostenlos und unabhängig. Sie ergänzen mit ihrem Service partnerschaftlich die Leistungen von Augenärzten, -kliniken, -optikern und Fachkräften rund ums Sehen.

Weitere Stationen des Blickpunkt Auge Mobils in dieser Woche sind Straubing am Donnerstag, den 23. Februar von 10 bis 16 Uhr im EG der AOK und die Klinik Bogen am Freitag, den 24. Februar von 9 bis 15 Uhr. Eine Voranmeldung für die Beratung ist nicht erforderlich.

>> zurück zu "Neuigkeiten"