Kreisklinik Bogen
  • Unfallchirurgie

    „Sport- und Unfallverletzungen - rasch und kompetent versorgt“

    Unfallchirurgie

Unfall- und Sportverletzungen

Unverzügliche und fachgerechte Versorgung

leistet die Unfallchirurgie der Klinik Bogen bei Unfallverletzungen bzw. Sportverletzungen. Weite Anfahrten in entfernte Großkliniken bedeuten bei akuten Schmerzen eine unnötige Qual und Belastung für Patienten. Hochqualifizierte Ärzte und technische Ausstattung stehen daher an der Klinik Bogen ortsnah zur Verfügung:

  • Chirurgische Notfall-Ambulanz
  • Radiologie mit digitalem Röntgen, CT, MRT
  • OP mit moderner Arthroskopie-Anlage
  • Intensivstation
  • Schockraum

Sie gewährleisten eine umgehende und kompetente Erstversorgung von verletzungsbedingten Notfällen. Selbst Patienten mit komplizierten Verletzungen des Bewegungsapparats sind bei den Spezialisten der Unfallchirurgie bestens aufgehoben und genießen eine umfassende operative und stationäre Weiterversorgung.

 

Zu den Leistungen in diesem Bereich zählen unter anderem:

  • Operative und konservative Knochenbruchbehandlung
  • Berufsgenossenschaftliche Behandlung von Arbeitsunfällen
  • Versorgung und Behandlung von Schwerstunfallverletzten
  • Arthroskopie am Knie- und Sprunggelenk (Gelenkspiegelung mit der Möglichkeit der Durchführung von operativen Eingriffen wie Kreuzbandersatzplastik, Meniskus- und Gelenkknorpeloperationen)
  • Arthroskopie am Schultergelenk

Häufige Sportverletzungen,...

die an der Klinik Bogen behandelt werden, sind z. B.

  • Bandverletzungen am Knie- und Sprunggelenk (häufig beim Fußballspiel)
  • Knochenbrüche am Unterschenkel
  • Unterarmbruch, z. B. handgelenksnaher Speichenbruch / distale Radiusfraktur (häufigster Knochenbruch und typische Sturzverletzung)
  • Schultereckgelenksverletzung (häufig bei Fahrradsturz)
  • Schlüsselbeinbruch (häufige Sturzverletzung)
  • Luxation bzw. Ausrenkung des Oberarmkopfes aus der Schultergelenkspfanne
  • Überlastungsschäden der Schulter (infolge von Überkopf- und Wurfsportarten)
  • Nerveneinengung am Schulterblatt

>> zurück zur Leistungsübersicht

Ansprechpartner

Unfallchirurgie

Chefarzt Dr. med.

Raimund Bauer

Chirurg, Unfallchirurg, Notfallmedizin, Durchgangsarzt (D-Arzt) für berufsgenossenschaftliche Behandlung/Heilverfahren

Kontakt

Kreisklinik Bogen

Im Notfall

jederzeit und ohne Voranmeldung über unsere 24h-Notfallambulanz.

Sonstige Untersuchungen und Behandlungen nach Terminvereinbarung.

Sekretariat Chirurgie

Tel. 09422 822-227
Fax 09422 822-270
E-Mail

Bürozeiten

Mo. - Fr. 08:00-15:30 Uhr

Sprechzeiten

Privat, Indikationsstellung, ambulante OP, vorstationär, Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren (BG)

nach vorheriger Terminvereinbarung

Jede Woche:

Di. 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Zusätzlich in geraden Kalenderwochen:

Mo. 09:00-11:30 Uhr und 13:00-14:30 Uhr

Zusätzlich in ungeraden Kalenderwochen:

Mo. 13:00-14:30 Uhr
Mi. 09:00-11:30 und 13:00-14:30 Uhr