Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Corona / COVID-19

    „Wichtige Informationen für Patienten und Besuchspersonen“

    Corona / COVID-19
  • Intensivstation

    „Herzlich willkommen in unserem Team.“

    Intensivstation

9 Fragen zur Pflegeausbildung

Interview mit der angehenden Pflegefachfrau Saskia Sträußl

Neuigkeiten 2021

Angehende Pflegefachfrau Saskia Sträußl

Hallo Saskia, erklär uns doch kurz, welche Ausbildung du machst.

Ich mache eine Ausbildung zur Pflegefachfrau.

Und was sind deine Hauptaufgaben?

Meine Hauptaufgabe besteht darin, die Patient*innen bei ihrem Aufenthalt hier im Krankenhaus rundum zu betreuen. Außerdem betreue ich sie vor und nach einer Operation.

Das klingt sehr spannend! Wie bist du denn darauf gekommen, eine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/frau zu machen und warum genau hier an der Klinik Bogen?

Ich habe schon früher als Kind immer „Krankenschwester" gespielt, und meine Eltern und Geschwister gepflegt. Außerdem liebe ich den Umgang mit Menschen, und liebe es auch Menschen zu helfen, für sie da zu sein und sie bei Krankheiten zu unterstützen. Mein absoluter Traumberuf ist es natürlich auch. Um die Frage zu beantworten, warum genau in der Klinik Bogen: weil hier ein familiäres Umfeld herrscht und man sich füreinander Zeit nimmt.

 

Welchen Schulabschluss benötigt man für diese Ausbildung und welche Voraussetzungen sollten die Schüler*innen mitbringen?

Mittlere Reife, einen mittleren Schulabschluss oder eine gleichwertige abgeschlossene Schulbildung zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung.
Die Schüler*innen sollten Interesse, Empathie und Lernbereitschaft mitbringen und gewissenhaft arbeiten können.

Was macht dir bei deinen täglichen Aufgaben am meisten Spaß?

Am meisten Spaß macht mir, dass ich schon einige Aufgaben selbstständig erledigen kann, dass ich den Patient*innen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, und dass ich am Ende des Tages weiß, dass ich etwas Gutes getan habe.

Natürlich gibt es bestimmt Tätigkeiten, die du nicht so gerne machst.

Das Gebiss älterer Patient*innen sauber zu machen. Ich weiß nicht warum, aber ich mag das einfach nicht.

Ist in diesem Beruf auch mal Kreativität gefragt?

Ja, definitiv.

Welche Berufsschule besuchst du?

Ich besuche die Berufsfachschule für Pflege in Aiterhofen.

Dann kommen wir auch schon zur letzten Frage: Was hast du nach der Ausbildung vor?

Ich würde nach der Ausbildung gerne in der Klinik Bogen bleiben, und mich auf jeden Fall weiterbilden.