Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Corona / COVID-19

    „Wichtige Informationen für Patienten und Besuchspersonen“

    Corona / COVID-19
  • Intensivstation

    „Herzlich willkommen in unserem Team.“

    Intensivstation

Dr. Christian Mauerer neuer Chefarzt an der Klinik Bogen

Neue Gesamtleitung der Viszeralchirurgie an der Klinik Bogen und am MVZ Minavis

Anlässlich des pandemiebedingt eingeschränkten und nun wiederaufgenommenen Regelbetriebs im OP nutzt die Klinik Bogen die Gelegenheit, ihren neuen Chefarzt für Viszeralchirurgie, Dr. med. Christian Mauerer, vorzustellen.

Dr. Mauerer ist Facharzt für Viszeralchirurgie mit Zusatz-Weiterbildungen für spezielle Viszeralchirurgie und Notfallmedizin. Neben der Abteilungsleitung an der Klinik Bogen hat er auch die ärztliche Leitung des MVZ Minavis Bogen übernommen, der Praxis für Viszeralchirurgie im gegenüberliegenden FachArztZentrum Bogen.Dr. Christian Mauerer ist gebürtiger Regensburger mit Wurzeln großmütterlicherseits im Landkreis Straubing-Bogen. Nach Studienaufenthalten an der Semmelweis Universität in Budapest, Ungarn und an der Universität Regensburg absolvierte er seine medizinische Ausbildung am Universitätsklinikum Regensburg unter der Anleitung von Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Schlitt.

Dr. Mauerers Interessensgebiete liegen besonders im Bereich der endokrinen Chirurgie (Operationen an den hormonbildenden Drüsen) bei Erkrankungen der Schilddrüse und der kolorektalen Chirurgie (Operationen des Dick- und Enddarms) sowie der Proktologie (medizinisches Teilgebiet, das sich mit den Erkrankungen des Enddarms, also genauer des Mastdarms und des Analkanals beschäftigt).

Neuigkeiten 2021

Portrait Chefarzt Dr. med. Christian Mauerer (Bild aufgenommen von Elisabeth Landinger)

Neuigkeiten 2021

Chefarzt Dr. med. Christian Mauerer mit Leitender Ärztin Dr. med. Dagmar Hilz und Oberarzt Pavel Charniakou. (Bild aufgenommen von Elisabeth Landinger)

Aktuell besteht das Team der Viszeralchirurgie der Klinik Bogen zusätzlich noch aus einer leitenden Ärztin und einem Oberarzt. Ein weiterer Oberarzt wird im Juli 2021 hinzukommen. 

Zusätzlich zum universitären Niveau, das Dr. Mauerer dank seines fachlichen Hintergrundes an der Klinik Bogen einbringt, besteht bei komplexen, interdisziplinär zu behandelnden Krankheitsbildern eine enge Zusammenarbeit mit den weiteren Abteilungen im Haus sowie eine enge Vernetzung mit Kooperationspartnern. 

Besonders schwere Fälle können zunächst in Bogen und im Falle zusätzlicher notwendiger Maßnahmen anschließend unbürokratisch bei einem Kooperationspartner weiterbehandelt werden.

 

Zu den Zukunftsplänen des neuen Chefarztes für die Bogener Viszeralchirurgie zählt die moderne Weiterentwicklung der klassischen viszeralchirurgischen Behandlungsmöglichkeiten mit zeitgemäßen Behandlungsverfahren und neuester Technik, sowie die Gewinnung von Fachärztenachwuchs für den Bereich Viszeralchirurgie, in dem die Abteilung über eine Weiterbildungsbefugnis verfügt.

Eine Weiterbildungsbefugnis für Proktologie wird außerdem angestrebt, um den Standort für ambitionierte Ärztinnen und Ärzte noch attraktiver zu machen.