Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Corona / COVID-19

    „Wichtige Informationen für Patienten und Besuchspersonen“

    Corona / COVID-19
  • Intensivstation

    „Herzlich willkommen in unserem Team.“

    Intensivstation

Neue Sitzbänke für den Klinikvorplatz

Freunde und Förderer der Klinik Bogen ermöglichen patienten- und besucherfreundliche Ausstattung des Außenbereichs

Neuigkeiten 2021

Bild (aufgenommen von Elisabeth Landinger): von links: Fördervereinsvorsitzender Wilhelm Lindinger, Ärztlicher Direktor Dr. med. Dionys Daller und Vorstandsmitglied Franz Xaver Gilch vom Förderverein.

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich Wilhelm Lindinger, Vorsitzender der Freunde und Förderer der Klinik Bogen e. V., Vorstandsmitglied des Vereins Franz Xaver Gilch und Chefarzt Dr. Dionys Daller, Ärztlicher Direktor der Klinik Bogen, am Freitagvormittag ein Bild vom umgestalteten Vorplatz der Klinik Bogen gemacht. Hier stehen seit kurzem neue Sitzbänke für Patienten, Angehörige und Klinikpersonal zur Verfügung, deren Anschaffung der Förderverein ermöglicht hat. Die Gesamtkosten für Bänke und Anpflanzungen belaufen sich auf 4250 Euro und werden in voller Höhe von den Freunden und Förderern getragen. „Das Wohlbefinden der Patienten soll in allen Bereichen gefördert werden", schilderte Lindinger das Ziel des Vereins. „Als Ergänzung zum abgeschlossenen Förderprojekt Außenaufzug für Barrierefreiheit haben wir nun den Vorplatz mit Sitzgelegenheiten neu ausgestattet, damit sich die Patienten entspannen können."Besonderen Dank ließ der Fördervereinsvorsitzende an Chefarzt Dr. Markus Kestler ausrichten, der den Verein bei diesem Vorhaben mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützt hat.

„Das gesamte Ambiente soll dazu beitragen, den Zustand der Patienten zu verbessern", fuhr Wilhelm Lindinger fort und stellte in Aussicht, dass der Förderverein auch in Zukunft in diesem Bereich aktiv bleiben wird. Chefarzt Dr. Dionys Daller dankte den Ehrenamtlichen, Mitgliedern und Spendern des Vereins im Namen der Klinik Bogen für die großzügige Unterstützung. „Die neuen Sitzbänke laden die Patienten dazu ein, sich im Freien mit dem Besuch zu treffen und die Sonne zu genießen." An der frischen Luft sei auch ein längeres Beisammensein als die derzeit im Haus gültige Besuchsstunde möglich und die Ansteckungsgefahr minimiert.