Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
  • Klinik Bogen

    „Moderne Technik und Unterbringung“

    Klinik Bogen
Neuigkeiten 2018

Der Nikolaus mit dem Posaunenchor der Evangelischen Kirche Bogen unter der Leitung von Ingeborg Peter im Foyer der Klinik Bogen.

Patientenbesuch zu Posaunenklängen

Nikolausrundgang mit dem Posaunenchor der Evangelischen Kirche

„Am besten ist die Akustik ganz hinten beim Treppenhaus, da hallt es so schön nach", waren sich die Musiker des Evangelischen Posaunenchors einig, als sie den Nikolausbesuch an der Klinik Bogen begleiteten. Dennoch eröffneten und beendeten sie unter der Leitung von Ingeborg Peter ihren musikalischen Rundgang mit einem kleinen Standkonzert vorne im Foyer. Ihre besinnliche Darbietung von „Macht hoch die Tür!" nahmen die Klinikmitarbeiter sogleich wörtlich und öffneten die Türen zu den Patientenzimmern, damit der festliche Klang auch bis dorthin Adventsstimmung bereiten konnte. In die Rolle des Nikolauses war abermals Ernst Zeuner von der Haustechnik geschlüpft, der von Personalrätin Rosi Biechl beim Verteilen des Naschwerks unterstützt wurde.

Für die Patientin Hannelore Kleindl war die Überraschung gleichzeitig ein nachträgliches Geschenk zum Hochzeitsjubiläum, das sie mit ihrem Ehemann tags zuvor begangen hatte. Auch Besucher, darunter zahlreiche Kinder aller Altersstufen, ließ der Nikolaus nicht leer ausgehen. Dazu gab es weitere adventliche Weisen wie „Maria durch ein Dornwald ging", „Morgen, Kinder, wird's was geben" und „Es ist für uns eine Zeit angekommen". Zum Abschluss und Dank für die Unterstützung lud die Klinik den Posaunenchor zu einer Brotzeit aus der Klinikküche ein.

Neuigkeiten 2018

Nikolausbesuch an der Klinik Bogen bei der Patientin Hannelore Kleindl.