Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Gesundheitsabende im Kulturforum Oberalteich

    „Experten informieren Patienten und Interessierte. Der Eintritt ist frei!“

    Gesundheitsabende im Kulturforum Oberalteich
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
  • Klinik Bogen

    „Moderne Technik und Unterbringung“

    Klinik Bogen
Neuigkeiten 2017

Joseph Loibl, Direktor der Sparkasse Bogen, Robert Betz, Vorstand der Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf, Dr. Martin Kreuzer, Direktor der Sparkasse Niederbayern-Mitte, Fördervereinsvorsitzender Wilhelm Lindinger, Verwaltungsleiter Stefan Fuchs und Landrat Josef Laumer (von links) freuen sich über die Spende der Sparkasse.

Spar­kas­se un­ter­stützt Bau eines Außenlifts

Förderverein der Klinik Bogen freut sich über Spende

Immer schon und in den verschiedensten Bereichen fördert die Sparkasse großzügig soziale Projekte, die auf andere Weise nicht verwirklicht werden konnten. So konnte sich am Donnerstag die Klinik Bogen über eine Spende von 3000 Euro freuen, die die Verwirklichung eines seit langem von Patienten und Besuchern geäußerten Wunsches nach einem Personenaufzug im Außenbereich des Klinikgebäudes in die Wege leiten sollte. Sehr zur Freude natürlich von Wilhelm Lindinger, der als Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Klinik Bogen am Donnerstag dem für den landkreiseigenen Klinikbetrieb verantwortlichen Landrat Josef Laumer und weiteren dafür zuständigen Vertretern anlässlich der Spendenübergabe dieses Außenlift Projekt näher erläuterte.

Aus Anlass des 30jährigen Fördervereinsjubiläum hat die Vorstandschaft zusammen mit der Klinikleitung und Bogens Bürgermeister Franz Schedlbauer beschlossen, den Anstieg zum Haupteingang zur Klinik, der durch seine Hanglage besonders für Menschen mit Gehilfen oder Rollstuhlfahrer nur schwer zu erreichen ist, komfortabler durch einen Aufzug zu gestalten.

„Dieses ambitionierte Vorhaben wollen wir mit einer Anschubfinanzierung von 25000 Euro initiieren", betonte Lindinger. Damit dieser durch die mit großem Dank erhaltenen 3000 Euro – ein Betrag, der sich aus 2000 Euro von der Sparkassenstiftung Niederbayern-Mitte und von der Bogener Sparkasse aufgestockten 1000 Euro zusammensetzt – realisiert werden könne, arbeite der Verein mit mittelständischen Betrieben sowie Banken und Sparkassen aus dem Einzugsbereich der Klinik im Rahmen einer „Fundraising- und Spendenaktion" zusammen.

Entsprechende Spender würden in Anerkennung ihres Engagements, mit ihren Firmlogos an einer zentral gelegenen Schautafel im Innenbereich der Klinik besonders hervorgehoben. „Die positive Resonanz auf diese Aktion konnte ich bereits feststellen, denn einige Firmen ließen uns schon finanzielle Mittel zukommen", so Vorsitzender Lindinger und fügte an: „Bürgermeister Schedlbauer hat uns in Aussicht gestellt, dass die Stadt Bogen im Rahmen der Neugestaltung der Mussinanstraße diesen Außenlift verwirklichen wird, wenn wir die 25000 Euro zusammen gebracht haben".