Kreisklinik Mallersdorf
  • Palliativmedizin

    „...den Tagen mehr Leben geben“

    Palliativmedizin
  • Palliativmedizin

    „...den Tagen mehr Leben geben“

    Palliativmedizin
  • Palliativdienst

    „Wir sind gemeinsam für Sie da.“

    Palliativdienst

Soziale Arbeit

Soziale Arbeit ist integraler Bestandteil von Palliative Care durch die Begleitung der Patienten und ihres sozialen Umfeldes. Dies wird durch eine Kooperation mit Sozialpädagogin Schwester M. Melanie Gollwitzer (Kloster Mallersdorf) sichergestellt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Unterstützung beim Verstehen von Befunden, Behandlungsvorschlägen und deren Konsequenzen
  • Vermittlung von Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung in besonders belastenden Situationen (Suizidalität, Trennung/Scheidung, Sucht und Gewalt)
  • Unterstützung in sozialen Notlagen
  • Sozialrechtliche Beratung zur existenziellen Absicherung
  • Informationen zu Erbschaft und Testament, Sorgerechtsregelung für Kinder und Hinterbliebene
  • Begleitung im Umgang mit Krankheit, begrenzter Lebenserwartung und Auseinandersetzung mit Sterben und Tod
  • Unterstützung in der Umsetzung letzter Wünsche
  • Unterstützung und Angebote für Trauernde

Kontakt

Kreisklinik Mallersdorf

Palliativmedizinischer Dienst

Krankenhausstraße 6

84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Palliativstationstelefon

08772 981-XXX ?

täglich 08:00-16:00 Uhr ?

?

Spendenmöglichkeit

Wenn Sie die Arbeit des Palliativmedizinischen Dienstes unterstützen möchten, z. B. für die Ausstattung und Verschönerung der Station, fachliche Weiterbildungen, usw., dann haben Sie die Möglichkeit über die nachstehende Bankdaten eine Spende zu tätigen.

Bankverbindung Klinik Mallersdorf

IBAN: DE63 743 50000 000 5000 017

BIC: BYLADEM1LAH

Verwendungszweck: Palliativdienst Klinik Mallersdorf

Vielen herzlichen Dank

für all die großzügigen, bereits getätigten und noch zugedachten Spenden.