Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Herzlich willkommen!

    „Sehen Sie sich bei uns um!“

    Herzlich willkommen!
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
Neuigkeiten 2018

Sr. M. Johanna Haugeneder freut sich über die Spende für ihren Seelsorgedienst. Sie dankte dafür herzlich den beiden Überbringerinnen vom Frauenbund Westen, Vorsitzende Marianne Grasmüller (rechts) und Kassenwartin Fannerl Hohenester. (Foto: Annemarie Kammermeier)

Frauenbund spendet für Krankenhausseelsorge

Erlöse aus ehrenamtlicher Arbeit kommen den Patienten zugute

Sehr gerne angenommen in der Klinik Mallersdorf ist der Seelsorgedienst von Schwester Johanna. Mit ruhiger und freundlicher Art findet sie stets die richtigen Worte und sie ist immer willkommen bei den Kranken, auch ihre einfühlsame Begleitung der Menschen in deren letzter Stunde ist hoch geschätzt. Außerdem sieht sie in der Krankenhauskapelle nach dem Rechten, sorgt für passenden Blumenschmuck und die sonstige Ausstattung. Aus diesem Grund hat sich der KDFB Westen entschlossen, eine Spende in Höhe von 250 € an die Klinik für den Seelsorgedienst von Schwester Johanna zu überreichen. Viele Patienten nehmen gerne das Sakrament der Krankensalbung an, das man auch öfter empfangen könne und Trost in schwerer Krankheit sein solle, so die Seelsorgeschwester.

Sie wird die Spende verwenden für eine Ergänzung der sogenannten Versehgarnituren, die für die Krankensalbung benötigt werden. Auch an Blumenschmuck in der Kapelle sei immer Bedarf, versicherte sie den beiden Frauenbundfrauen bei der Übergabe der finanziellen Zuwendung. Sie bedankte sich recht herzlich und erfuhr, daß der Betrag erwirtschaftet wurde durch all die fleißigen Hände beim Frauenbund, die beim Adventkranzbinden und der Palmbüscherlaktion viele Stunden Arbeit investiert hätten.

(Text und Foto: Annemarie Kammermeier)