Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Gesunde Gelenke, gesundes Leben

    „Impressionen vom Tag der Gelenkgesundheit“

    Gesunde Gelenke, gesundes Leben
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Herzlich willkommen!

    „Sehen Sie sich bei uns um!“

    Herzlich willkommen!
  • Patientenzufriedenheit

    „Befragungsergebnisse 2017“

    Patientenzufriedenheit
Neuigkeiten 2017

Von links: Ingolf Lea als Krampus, Schwester Bernadette Bouchaala (St. 12), die Patientin Frieda Botzler und Klinikseelsorgerin Schwester M. Johanna Haugeneder als Nikolaus.

Nikolaus an der Klinik Mallersdorf

Freude über den Besuch kennt keine Altersgrenzen

Am Mittwochnachmittag war die Krankenhausseelsorgerin Schwester M. Johanna Haugeneder wieder in ihrer Paraderolle als Nikolaus auf den Stationen der Klinik Mallersdorf unterwegs. Den Krampus in finsterer Kluft verkörperte Ingolf Lea vom Hol- und Bringedienst. Dazu legte er jedoch eine überaus fröhliche und freundliche Miene an den Tag und bedachte die Patienten gemeinsam mit dem Nikolaus großzügig mit guten Besserungswünschen, Vitaminen und kleinen Naschereien.

Eine liebgewonnene Tradition im Advent

"Schön, dass Ihr hier so etwas noch macht", hieß es immer wieder von Seiten der besuchten Patienten und deren Angehörigen. Statt "noch" sollte es vielmehr "wieder" heißen, denn der Nikolausbesuch ist an der Klinik Mallersdorf seit jeher eine liebgewonnene Tradition und nicht aus der Adventszeit wegzudenken. Dass der Anblick des Nikolauses selbst schwer kranken und hochbetagten Patienten ein Lächeln entlocken oder eine frohe Kindheitserinnerung ins Gedächtnis rufen kann, motiviert Schwester Johanna jedes Jahr aufs Neue.

Neuigkeiten 2017

Auch Chefarzt Thomas Beer von der Unfallchirurgie bekommt etwas vom Nikolaus überreicht.