Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „Wir sind rund um die Uhr für Sie da.“

    Klinik Mallersdorf

Wolfgang Ruhland zum Oberarzt befördert

Facharztprüfung für Unfallchirurgie und Orthopädie erfolgreich absolviert

Unfallchirurgie

Chefarzt Thomas Beer und Oberarzt Wolfgang Ruhland, Abteilung für Unfallchirurgie und Endoprothetik, Klinik Mallersdorf (Foto: Elisabeth Landinger).

Die Unfallchirurgie der Klinik Mallersdorf hat einen neuen und doch am Hause und in der Region wohlbekannten Oberarzt: mit Wolfgang Ruhland, der seine Facharztweiterbildung für Unfallchirurgie und Orthopädie zum 3. Juli erfolgreich absolviert hat, übernimmt in der Abteilung von Chefarzt Thomas Beer nun ein langjähriger und erfahrener Mitarbeiter noch mehr Verantwortung.

Chefarzt Beer freut sich, dass sein ärztlicher Kollege die Facharztprüfung auf Anhieb und mit Bravour bestanden hat. Seine handwerklichen Fertigkeiten und fachliche Erfahrung in der chirurgischen Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Knochen, Sehnen und Gelenke hatte Wolfgang Ruhland im Rahmen der fachärztlichen Weiterbildung bei den Barmherzigen Brüdern Regensburg unter Beweis gestellt. Weitere Karrierestationen nach seinem Medizinstudium an der Universität Regensburg und TU München waren eine Gemeinschaftspraxis in Saal an der Donau sowie die Chirurgie und Unfallchirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg.

Im Jahr 1998 hatte Ruhland seine Tätigkeit in der Unfallchirurgie der Klinik Mallersdorf unter der damaligen Leitung von Chefarzt Dr. Dietrich Mehlhorn aufgenommen. Heute zählt er zu deren langjährigsten und erfahrensten Ärzten.

Im Bereich der Gelenkersatz-Operationen hat er sich insbesondere als Hüftspezialist einen Namen gemacht, ebenso in der Knieglenkesendoprothetik und bei Wechseloperationen. Zusätzliche Expertise bringt Oberarzt Ruhland als Notarzt mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie als ausgebildeter ATLS®-Provider („Schockraum-Manager") an der Klinik mit ein.

Wohnhaft in seinem Geburtsort Kelheim verbringt der verheiratete Familienvater zweiter Kinder seine freie Zeit am liebsten beim Schwimmen, Ski- und Motorradfahren.

Unfallchirurgie

Oberarzt Wolfgang Ruhland (Foto: Elisabeth Landinger).