Kreisklinik Mallersdorf
  • 170 Jahre Klinik Mallersdorf

    „Willkommen in Ihrer Klinik mit Tradition und Zukunft“

    170 Jahre Klinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Corona / COVID-19

    „Wichtige Informationen für Patienten und Besuchspersonen“

    Corona / COVID-19

Adipositastreffen vor Ort an der Klinik

Nächster Termin: Montag, 27.9.2021, 18 Uhr - Voranmeldung ab sofort möglich

MMK

Archivbild: Martina Ender und Beatrix Limmer von der Adipositas-Selbsthilfegruppe, Ernährungsberaterin Elisabeth Mehler, Chefärztin Annette Buchert und Diplom-Psychologin Katrin Kaniß (Foto: Elisabeth Landinger).

Aufgrund der gelockerten Coronaregeln ist es der Klinik Mallersdorf derzeit möglich, die Adipositas-Treffen im Rahmen des Multimodalen Konzepts (MMK) zur Gewichtsreduktion als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Der nächste Termin mit Ernährungsberatung durch Elisabeth Mehler und psychologischer Begleitung durch Katrin Kaniß ist am Montag, den 25. September um 18 Uhr im Speisesaal der Klinik Mallersdorf, 1. Untergeschoß. So lange es die Pandemiesituation zulässt, finden weitere Veranstaltungen dieser Reihe jeden letzten Montag im Monat, jeweils um 18 Uhr an der Klinik statt.

Zur Sicherheit aller Beteiligten gelten folgende Anmeldemodalitäten und Hygieneregeln: Die Anmeldung erfolgt jeweils wegen begrenzter Teilnehmerzahl unter oder Tel. 08772 981-379. Am Einlass beantworten die Teilnehmenden den Screeningfragebogen und registrieren sich. Während des Aufenthalts im Haus gilt FFP2-Maskenpflicht und ein Mindestabstand von 1,5 Metern.

Die in der Gruppe besprochenen persönlichen Informationen bleiben in vertraulichem Rahmen in der Gruppe, damit ein offener Erfahrungsaustausch möglich ist. Auf Wunsch wird nach Absolvieren des MMK, das komplett und kostenfrei an der Klinik Mallersdorf als von den Krankenkassen anerkanntes Abnehmkonzept abgeleistet werden kann, eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Diese ist Voraussetzung zur Kostenerstattung für eine Adipositasoperation, die immer nur letzte Option bei langfristig ausbleibendem Abnehmerfolg sein sollte. Auch diese sogenannten bariatrischen Operationen, also chirurgische Eingriffe in den Verdauungstrakt, um die Nahrungs- bzw. Nährstoffaufnahme zu reduzieren, werden von Chefärztin Buchert mit langjähriger Erfahrung in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und minimal invasiven Chirurgie der Klinik Mallersdorf durchgeführt.