Kreisklinik Mallersdorf
  • Klinik Mallersdorf

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Mallersdorf
  • Corona / COVID-19

    „Wichtige Informationen für Patienten und Besuchspersonen“

    Corona / COVID-19
  • Herzlich willkommen

    „Wir sind gerne für Sie da.“

    Herzlich willkommen
  • Baublog

    „Operation Neubau“

    Baublog

MMK Adipositas-Treffen (November)

Klinik Mallersdorf lädt zur Präsenzveranstaltung – Ernährungsberatung, Psychologie und gemeinsamer Erfahrungsaustausch

Allgemeinchirurgie

Elisabeth Mehler (Ernährungsberatung), Chefärztin Annette Buchert (Adipositas-Chirurgie) und Dipl.-Psychologin Katrin Kaniß (Foto: Elisabeth Landinger).

Die Klinik Mallersdorf bietet Online- und Präsenzveranstaltungen für interessierte Abnehmwillige, am 2. Montag im Monat jeweils als Videokonferenz, am letzten Montag im Monat als Präsenzveranstaltung im Klinikspeisesaal für Geimpfte/Genesene mit tagesaktuellem negativem Coronatestnachweis.

Die nächste Präsenzveranstaltung findet am Montag, den 28. November von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Auf dem Programm stehen Ernährungsberatung und psychologische Begleitung sowie ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden. Es referieren die Diplom-Psychologin Katrin Kaniß und die Diätassistentin und Diabetesberaterin DDG Elisabeth Mehler.

Anmeldung für die Präsenzveranstaltungen

Sekretariat Chirurgie: Tel. 08772 981-379,
Geben Sie bei Mailanmeldung bitte den Betreff „Adipositas-Treffen" sowie im Mailtext Ihren vollen Namen an.

Sie möchten lieber online jeden 2. Montag im Monat teilnehmen?

Dann senden wir Ihnen gern auf Anfrage an den Teilnahmelink zu den Videokonferenzen zu.

Die Veranstaltungen finden statt im Rahmen des Multimodalen Konzepts zur Gewichtsreduktion (MMK) statt, das vollständig an der Klinik Mallersdorf absolviert werden kann.

Neben der Ernährungsberatung und psychologischen sowie Verhaltenstherapie stehen an der Klinik Mallersdorf alle weiteren konservativen und operativen medizinischen Behandlungen zur Gewichtsabnahme zur Verfügung: von der Medikamententherapie bis hin zu endoskopischen oder operativen Eingriffen in den Verdauungstrakt. Zu diesen Operationen, die auch als Bariatrische Chirurgie bezeichnet werden, zählen unter anderem die Schlauchmagenbildung oder Magenbandimplantation. Chefärztin Annette Buchert, Initiatorin des MMK an der Klinik Mallersdorf, führt diese mit großer Erfahrung in ihrer Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und minimal invasive Chirurgie durch.