Kreisklinik Mallersdorf
  • Herzlich willkommen.

    „Wir. Behandeln. Menschen. Bestens.“

    Herzlich willkommen.
  • Klinik Mallersdorf

    „näher geht nicht“

    Klinik Mallersdorf
  • Baublog

    „Hier wird künftig operiert, gepflegt und mehr...“

    Baublog

Ein Chefarzt für die Notaufnahme

Klinik Mallersdorf befördert Doctor-medic Lucian Jebelean - Aufwertung der Notfallversorgung am Standort

Die Interdisziplinäre Notaufnahme, kurz INA, der Klinik Mallersdorf steht seit der Beförderung von Doctor-medic Lucian Jebelean, rückwirkend gültig seit 1. Juni, erstmals in ihrer Geschichte unter Leitung eines eigenen Chefarztes. Lucian Jebelean hat August letzten Jahres die Stelle als Leitender Arzt der INA übernommen, den Fachbereich seither weiterentwickelt und sich laut Vorstand Robert Betz sehr konstruktiv und auf Augenhöhe ins Führungsteam eingebracht. Da am Standort Mallersdorf in „Alleinlage", weit entfernt von den städtischen Großkliniken die ortsnahe Notfallversorgung besonders wichtig ist, sei die Aufwertung der Notaufnahme zur eigenständigen und chefärztlich geleiteten Fachabteilung „der nächste logische Schritt" gewesen, führt Betz als weiteren Grund für die Beförderung an.

Die entsprechenden fachlichen Qualifikationen kann der neue Chefarzt bereits vorweisen: Er ist ausgebildeter Notfallmediziner, Klinischer Akut- und Notfallmediziner, Leitender Notarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, ATLS-Provider (Advanced Trauma Life Support) und ACLS-Provider (Advanced Cardiovascular Life Support). Außerdem schließt er in Kürze den Studiengang Master of Health Business Administration (MHBA) ab.

Neuigkeiten 2023

Vorstand Robert Betz (li.) gratuliert dem neuen Chefarzt Doctor-medic Lucian Jebelean zur Beförderung (Foto: Elisabeth Landinger)

Die Vorstandschaft, Chefärzte und Pflegedirektion gratulierten Doctor-medic Jebelean bei ihrer Juni-Sitzung zur Beförderung und wünschten ihm alles Gute mit Ausblick auf eine weiterhin kollegiale Zusammenarbeit für die Patienten an der Klinik Mallersdorf.