Kreisklinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Klinik Bogen

    „menschlich und kompetent“

    Klinik Bogen
  • Corona / COVID-19

    „Wichtige Informationen für Patienten und Besuchspersonen“

    Corona / COVID-19

Petition "Alarmstufe ROT" erfolgreich

Vielen Dank an die über 72.000 Online-Unterstützer*innen, Milliardenhilfen zugesagt

Die Petition "Alarmstufe Rot" der Deutschen Krankenhausgesellschaft e. V., für die auch wir auf unseren Klinikseiten geworben haben, war erfolgreich - sogar die mit Abstand erfolgreichste Petition im Gesundheitsbereich.

Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat den Krankenhäusern Milliardenhilfen zugesagt, mit denen sie aller Voraussicht nach durch die kommenden Inflationsmonate kommen werden. Das alles war nur möglich, weil sich so viele Menschen für die Online-Petition eingesetzt haben und sogar auf Papierbögen gesammelt haben.

Nach der erfolgreichen Petition auf openpetition.de (die leider nur Symbolcharakter haben kann) wurde noch formal die Petition ohne Mindestquorum beim Bundestag eingereicht und auf die mehr als 72.000 Online-Unterschriften verwiesen. Da das Anliegen zwischenzeitlich erfolgreich war, hat die DKG die Petition wieder zurückgezogen. Vielen Dank an die mehr als 72.000 Krankenhausretter und -retterinnen. Ohne diese breite Unterstützung hätten wir es nicht geschafft.

Neuigkeiten 2022

Hintergrund der Petition

Nach mehr als zwei Jahren Pandemie stellen massive Preissteigerungen die Krankenhäuser vor die nächste Herausforderung: Energie, Medizinprodukte, Dienstleistungen und vieles mehr haben sich so stark verteuert, dass zahlreiche Kliniken in extreme wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten würden. Und das ginge zulasten der Mitarbeitenden, aber auch der hohen Versorgungsqualität für Patientinnen und Patienten. Politisches Handeln ist dringend geboten. Ohne Inflationsausgleich und Corona-Hilfen werden deutschlandweit Krankenhäuser schließen müssen, viele weitere werden durch die Untätigkeit der Politik zum Personalabbau gezwungen.

Auf diesen gravierenden Missstand hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft mit zahlreichen Aktionen im September in allen Bundesländern aufmerksam gemacht.